Förderverein der Clara-Grunwald-Grundschule Kreuzberg e.V
Förderverein der Clara-Grunwald-Grundschule Kreuzberg e.V

Andere Projekte



Von Mond zu Mund - Museum für Kommunikation

Von Mond zu Mund - Performance mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4/5/6 D der Clara-Grunwald-Grundschule.

Leitung: Karin Wickenhäuser, Adalisa Menghini und Nico Lippolis (Musik).

Thema der Ausstellung war die interkulturelle Kommunikation. Dazu entwickelte die Klasse D mit dem Künstlerteam eine Performance im Lichthof und im Treppenhaus des Museums für Kommunikation Berlin. Die Kinder haben viele eigene Ideen mitgebracht und voneinander gelernt. Im Museum fühlten sie sich bald wie zu Hause. Die drei Aufführungen im November 2012 waren sehr gut besucht und fanden bei allen Altersgruppen großen Anklang.

 

 

Von Mond Zu Mund.pdf
PDF-Dokument [924.6 KB]


Dschungeltage der Klasse 123 d

Während des Projektes 'Dschungel' hatte die Klasse 123 d drei Projekttage mit Experten. Los ging es im FEZ mit einem Tag zum Thema Regenwald. Wir erfuhren etwas über die Pflanzen im Regenwald. Wir sahen viele Früchte, die das Klima der Regenwaldzonen benötigen, um zu wachsen. Ganz toll war der Miniregenwald in einem Gewächshaus des FEZ. Dort konnten wir einige Pflanzen bestaunen, die im Regenwald wachsen und sahen Aufsitzerpflanzen. Frau Gubernath kam im Januar in unsere Klasse in die Schule und erzählte und zu den Themen Reis und Reisanbau. Wir konnten verschiedene Reissorten probieren und nahmen Reiskörner zum Einpflanzen mit nach Hause. Wir bekamen viele Informationen über den Orang Utan und haben einen Orang Utan aus Karton und Wolle gestaltet.

Im Februar kam Herr Stehfest von der 'Eerepami Regenwaldstiftung Guyana' aus Dresden in unsere Klasse. Sie hatten viele Originalgegenstände aus Guyana dabei, die wir ausprobieren durften.

Wir haben erstaunt gesehen, dass die Kinder der Makushi genauso in die Schule gehen wie wir auch. Sogar das Klassenzimmer zeigt viele Dinge, die wir auch benutzen, wie z.B einen Computer, Landkarten, Tische und Stühle. Die Kinder müssen allerdings alle eine Schuluniform tragen und der Schulbus sieht auch ein bisschen anders aus als bei uns.  Und bei Festen oder Tänzen tragen die Kinder und Erwachsenen ihre traditionelle  Kleidung.

Viele Fotos und weitere Informationen über das Projekt, das vom Förderverein unterstützt wurde, gibt es hier:

Dschungel-Projekt der Klasse 123 d
Dschungeltage der Klasse 123d.pdf
PDF-Dokument [368.2 KB]